MARTINA HÜGI – DELIRIUM

Home  /  Alle  /  Current Page

präsentiert von BRUCHTEIL  –  “Bin ich verrückt oder bilde ich mir das nur ein?” In ihrem ersten abendfüllenden Programm DELIRIUM wird mit Worten, Musik und Erwartungen gespielt. Auf der Suche nach dem Glück verliert sich Martina im Delirium. Um nicht zu ertrinken, baut sie sich ein Floss aus Rhetorik und lädt alle darauf ein. Wenn schon untergehen, dann zusammen.

 

Mit stets bissigem Humor und Selbstironie hinterfragt sie den alltäglichen Wahnsinn. Realität ist, was man daraus macht. Und Martina macht daraus Kabarett.

Martina Hügi slammt seit 2010 regelmässig und hat dabei den Schnapsgenuss entdeckt. Ihre Texte provozieren gerne, sind zuweilen ein bisschen böse und erinnern manche eher an eine satirische Konfrontations-Therapie. Aber eigentlich ist sie ganz lieb.

Zusammen mit Lara Stoll tritt sie ab und an im Team “Trio Logorrhö” auf und weiss selbst nie so richtig, wie man das eigentlich schreibt.

Mit Jan Rutishauser hat sie einen weiteren Komplizen mit Thurgauer-Hintergrund gefunden und mit ihm 2017 das Team “laut&stark” gegründet.

Seit 2014 hat sie keine Hobbys mehr, aber dafür eine Frisur. Die kostet etwa gleich viel wie ein Fitness-Abo und baut die Arm- und Bauchmuskulatur auch auf.

Um ihrem Dialekt auszuweichen, macht Martina seit 2018 Standup Comedy auf Englisch. Das gab ihr den Mut, dasselbe auch auf Thuogauo-Dütsch zu machen.

Martina macht Stand-up Comedy, Moderationen, Instant Protokolle, Musik und ist an den verschiedensten Poetry Slams anzutreffen. Wenn sie nicht gerade mit ihrem neuen Programm “Delirium” unterwegs ist, wirkt sie an verschiedensten Produktionen, wie “Stille Kracht” im Casinotheater Winterthur mit. Aktuell sind ihre Kolumnen im Caritas-Magazin oder im neusten “Nebelspalter” zu lesen.


  • Details
  • Tags
  • More
Impressum