SERAINA TELLI – Simple Talk

Home  /  Alle  /  Current Page

Bunt-laut-anders-und vor allem-nicht artig! Mit einem Musikstil, den „Straight in your Face Rock“ nicht besser beschreiben könnte. All das und noch viel mehr ist Seraina Telli.

 

Die charismatische Schweizerin hinterlässt einen bleibenden Eindruck. Optisch wie musikalisch. So bunt und variantenreich wie ihre Haarfarben, eines ihrer typischen Erkennungsmerkmale, ist auch ihre Musik. Das Multi-Talent lässt sich dabei ungern auf eine Stilrichtung festlegen, wie ihre bisherige musikalische Karriere zeigt. Als ehemalige Frontfrau der Schweizer Heavy Metal Band “Burning Witches” brachte sie vier Jahre lang die Bühnen grosser Rockfestivals wie “Bang your Head” und “Leyendas del Rock” zum Beben. Anfang 2019 ging sie sogar auf grosse Europa Tournee, als Support von “Gravedigger”.

Nun ist die Zeit reif für das nach ihr selbst benannte Solo-Projekt. Am 21. Oktober 2022 erschien endlich ihr lang ersehntes Debut-Album “Simple Talk” und stieg prompt in den offiziellen Schweizer Albumcharts in der ersten Woche direkt auf die Nummer zwei (hinter Taylor Swift / 2. Woche Platz 92) und Platz 28 in den USAmerikanischen Metal Charts.

„Ich bin wie ich bin und das ist genau richtig so!“ Diese Message ist Seraina ein grosses Anliegen. Gerade andere Frauen möchte sie damit motivieren, an sich zu glauben, ganz bei sich zu sein und vor allem auch, es zu bleiben. Der Track dazu “I’m not sorry” ist ein einzigartiger Rocksong mit opulentem Chorus und fetzigen Gitarrenriffs. Seraina Tellis kraftvolle energiegeladene Stimme verleiht dem Song unglaublich viel Drive. Eine Hymne auf das Selbstbewusstsein und die Selbstbestimmung der Frau.

“Modern Warrior” ist ein Track mit einer ganz klaren Message: Mach Dein Ding. Lass Dich nicht beschneiden durch andere, zeige Deine Stärke und Dein ganzes Potential. Seraina übernimmt hier mit ihrer Power-Röhre eindeutig die Rolle der Boss Bitch. Ein Alternative Rocksong mit ordentlich Dampf dahinter und jeder Menge Energie. Eine gefühlvolle rockige Ballade ist “Remember you”. Darin vertont Seraina Telli eine persönliche schmerzvolle Erfahrung, den Verrat durch einen nahestehenden Menschen und die damit verbundenen Gefühle. Die Künstlerin empfiehlt, nicht zu hadern, sondern stets voller Hoffnung nach vorn zu blicken. Man entscheidet immer selbst, wie man ein negatives Erlebnis verarbeitet und vor allem, woran man sich nach einer Beziehung erinnern möchte.

Seraina Telli vereint alles, was die moderne Rockwelt aktuell dringend braucht: Tolles Songwriting, Stimmgewalt, musikalische Vielseitigkeit, künstlerischen Tiefgang und eine richtig starke Attitude. Gepaart mit ihrer Authentizität ist die Schweizerin die ideale Mischung aus Powerfrau und vielversprechender Künstlerin, welche nicht nur die Schweiz, sondern die Welt im Sturm erobern wird.

 


  • Details
  • Tags
  • More
Impressum